Führung

Co.ind-Gruppe

Co.ind ist eine etablierte und wettbewerbsfähige Unternehmensgruppe, die in der Lage ist, sämtliche Anforderungen des Modernen Vertriebs sowie alle Ansprüche der eigenen Kundschaft durch ihre Gesellschaften vollständig zu erfüllen:

Co.ind s.c. - das Unternehmen produziert Bohnenkaffee, gemahlenen Kaffee, Pads und Kapseln und ist in allen Geschäftsbranchen des gerösteten Kaffees tätig: Privathaushalte, Ho.Re.Ca. und Automatenservice. Co.ind stellt auch Kakaopulver und Handelsmarken-Kosmetikprodukte her.

Co.ind Trading s.r.l. - spezialisiert auf dem Kaffeevertrieb im Foodservice-Sektor;

Sirea – Marktführer in Herstellung und im Vertrieb von Malzkaffee und Lakritzprodukten sowie anderen Produkten im Foodservice-Sektor;

Fruttagel s.c.p.a. – spezialisiert auf der Produktion von Fruchtsäften, tiefgekühltem Gemüse und passierter Tomatensoße (Co.ind hat eine Kontrollbeteiligung bei Fruttagel).

Führung

Ethikkodex

Der Ethikkodex ist die „Verfassungscharta” von Co.ind, ein Bezugsmodell, an das sich alle Mitarbeiter der Gruppe gemäß den Prinzipien von Loyalität, Ehrlichkeit, Einhaltung der Gesetze und der übernommenen Verpflichtungen gegenüber allen, die mit dem Unternehmen in Kontakt stehen, anpassen müssen.
Mit dem Ethikkodex definiert Co.ind. einen eigenen „Verhaltenskodex”, der ein Teil des Organisations- und Managementmodells ist und dem Verfolgen des Unternehmensziels dient: "Co.ind ist ein im Lebensmittel-, Kosmetik- und Betriebshygienesektor tätiger Manufakturbetrieb, der seinen Kunden, unabhängig von einer eventuellen Beteiligung, dem Angebot der Marktführer gegenüber absolut konkurrenzfähige Produkte und Serviceleistungen unter deren Eigenmarke anbietet, die einen hohen Garantiestandard aufweisen und die Zufriedenheit des Verbrauchers ebenso wie die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz gewährleisten."
Die Geschäftsethik, auf der Co.ind seine soziale Verantwortung aufbaut, basiert auf dem Bewusstsein, dass jedes Unternehmen und insbesondere genossenschaftlich organisierte Unternehmen einen eigenen Verhaltenskodex erfordern, der nicht zuletzt auch auf den Schutz der eigenen Gründungswerte abzielt.

Führung

Gesetzesverordnung Nr. 231/2001

Die italienische Gesetzesverordnung Nr. 231/2001 hat eine neue Form der Haftung von Gesellschaften eingeführt, die zwar als verwaltungstechnisch bezeichnet wird, jedoch vom Grundsatz her strafrechtlich ist, was einige Typologien seitens der Verwalter sowie Angestellten oder im Namen der Gesellschaft handelnden Personen begangene Straftaten betrifft. Gemäß der Angaben der Verordnung hat Co.ind mit Ratsbeschluss ein Organisations-, Verwaltungs- und Kontrollmodell eingeführt, das regelmäßig vom Verwaltungsrat geändert und aktualisiert wird.

Führung

Jobs und Karriere

Herzlich Willkommen in diesem Bereich für Personen, die an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert sind: die Menschen sind das grundlegende Asset unseres Unternehmens, der Schlüssel unseres Erfolgs und stehen somit im Mittelpunkt unserer Strategie.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, füllen Sie Ihren Lebenslauf online aus, um in unsere Datenbank aufgenommen zu werden oder prüfen Sie, ob die offene Suchposition mit Ihrem Profil übereinstimmt und senden Sie uns spontan Ihre Bewerbung zu.
hp miniatura caffè macinato

Initiativbewerbung

hp miniatura caffè in cialde

Aktuelle forschungs